wewaton Bamberg | Die Betonfachleute | Weiße Wannen und Beton

Arbeitsfugenband AF

Arbeitsfugenband

 

 

Für Betoniertaktfugen und Sollbruchstellen

wewaton®-Fugenbänder bestehen aus thermoplastischem Kunststoff (PVC – P), der eine besonders leichte und sichere Herstellung der erforderlichen Fügungen (Schweißnähte) sicherstellt.

Bei unseren querstabilisierten Fugenbändern sind die Stahleinlagen extra stark dimensioniert, sodass die Fugenbänder beim Einbau in ihrer Robustheit und Stabilität überzeugen. Die Fugenbänder sind mit integrierten Befestigungsösen lieferbar. Damit wird eine optimale Fixierung möglich.

Produkt-Eigenschaften
Die Fugenbänder sind in den Werkstoffqualitäten nach DIN 18541 – bitumenverträglich „bv“ und
nicht bitumenverträglich „nb“ oder Werksnorm, lieferbar. Eine Temperaturbeständigkeit ist
von – 20° C bis + 60° C sicher gestellt.

Verarbeitungshinweise
Fügungen sind herstellbar durch thermische Verschweißungen mit Schweißkolben sowie
Heißluftschweißgeräten. Fugenbandeinbau entsprechend Planungsvorgaben.

Alle Vorgaben der Fugenbandeinbaunorm DIN 18197 sind sicher zu erzielen.

Gerne helfen Ihnen unsere speziell geschulten Fügetechniker bei Verschweißungen.

Produktsortiment

• Arbeitsfugenbänder mit Querstabilisierung (stahlarmiert)

• Arbeitsfugenbänder innen- und außenliegend, lieferbar nach DIN 18541 oder Werksnorm

• Klemmfugenbänder

• Fugenabschlussbänder

• Formteile

 

Download: Produktdatenblatt - Arbeitsfugenband

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um das Passwort für den Downloadbereich anzufordern.


Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.